Das Weimarer Dreieck in Europa – Divergenzen und Konvergenzen. Deutschland, Frankreich und Polen

Internationale Sommerschule an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
Veranstalter: Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und das Deutsch-Polnische Promotionskolleg „Polen und Deutschland im modernen Europa“ der LMU München Centre interdisciplinaire d’études et de recherches sur l’Allemagne (CIERA) Willy Brandt Zentrum für Deutschland- und Europastudien der Universität Wrocław

Date01/07/2018 – 07/07/2018

Date limite de candidature : 30/04/2018

http://www.ciera.fr/fr/node/14516